Referenzen und Presseberichte


Spieletag Jahnschule Brühl

....es herrscht ein reges Treiben in den Klassenräumen und auf den Gängen, Kinderlachen erklingt im Zimmer, während eine Lehrerin gerade noch einigen Kindern etwas erklärt. Alltag in einer Grundschule, könnte man meinen, gerade hat es wohl zur Pause geläutet - ungewöhnlich ist es aber, wenn das alles an einem Samstag stattfindet. Nein, der Samstagsunterricht wurde an der Jahnschule nicht wiedereingeführt und die Lehrerin erklärt den Kindern auch keinen Schulstoff - sie erläutert die Regeln des Spiels, dass auf dem Tisch aufgebaut ist......



Info-Veranstaltung ADS in Viernheim

Richtige Früherziehung kann Krankheit verhindern

Selbsthilfegruppen informieren über ADS bei Kindern

....Sie gelten als Störenfriede oder Faulenzer, bringen Eltern und Lehrer an den Rand der Verzweiflung, überfluten Arztpraxen und therapeutische Einrichtungen: Kinder, die unter der Stoffwechselerkrankung ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom) leiden, standen im Mittelpunkt der Diskussion, zu der die Selbsthilfegruppen Legasthenie und das hyperaktive Kind geladen hatten.

"Hilfe, wer zeigt uns einen Weg?", hatten die Veranstalter den Abend im Ratssaal des Viernheimer Rathauses überschrieben. Der Verlauf der zweieinhalbstündigen Debatte unterstrich die große Betroffenheit, die Kinder mit ADS, Rechtschreib- und Rechenproblemen in Schule und Elternhäusern auslösen.

Den beiden Organisatorinnen Kornelia Oetzel und Gabriele Vielhauer war es gelungen, zur Diskussion um ADS, Legasthenie und Dyskalkulie ein hochkarätig besetztes Podium auf die Beine zu stellen, das auf viele Fragen aus einem vollbesetzten Saal antworten musste.....


Spieletag Schillerschule Reilingen

....Fröhlich und laut ging es am vergangenen Samstagnachmittag zu in der Aula der Schiller-Schule. An zahlreichen Tischen wurde geknobelt, gewürfelt, gemalt und gerechnet. Auch drei Computer standen für Lernspiele bereit. Der Förderkreis hatte Kornelia Oetzel aus Viernheim eingeladen, die ehrenamtlich eine Beratungsstelle für Eltern mit teilleistungsgestörten Kindern unterhält. "Wie fördere ich Kinder zu Hause möglichst spielerisch-" Diese Frage stand als Motto über dem "Spielcasino". Zahlreiche Spiele zum Thema "Lernen mit Spaß" luden zum Ausprobieren für alle Kinder ein, von denen auch unter fachmännischer Anleitung reger Gebrauch gemacht wurde.....